Daniel Seikel

Daniel Seikel

Düsseldorf

Dr. Daniel Seikel ist Referent für Europäische Politik am Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung. Er hat Politikwissenschaft und VWL in Marburg und Madrid studiert und am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln promoviert. Seine Forschungsschwerpunkte sind Politische Ökonomie der europäischen Integration sowie die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes.