Kei Hannah Brodersen

Kei Hannah Brodersen

Maastricht

Kei Hannah Brodersen ist Doktorandin der Rechtswissenschaften an der Universität Maastricht. Sie erforscht den Einfluss des Jugoslawientribunals auf Rechtsstaatlichkeitsentwicklungen in Serbien und Bosnien-Herzegowina. Außerdem arbeitet sie in einem Europäischen Forschungsprojekt zum Europäischen Haftbefehl mit und lehrt Europäisches und internationales Strafrecht.