Melanie Hauenstein

Melanie Hauenstein

Melanie Hauenstein arbeitet seit 2005 für die UN und war in dieser Zeit in New York für das Entwicklungsprogramm und das Amt für die Koordinierung Humanitärer Angelegenheiten (OCHA), sowie vor Ort für Friedensmissionen im Kongo, im Sudan und zuletzt in Mali für die Mission MINUSMA, tätig.