Reiner Radermacher

Reiner Radermacher

Santiago de Chile

Reiner Radermacher leitet seit September 2012 das Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung in Chile. Davor war er als Koordinator des Globalen Gewerkschaftsprojekts in der Zentrale der FES sowie als Repräsentant in Costa Rica, der Dominikanischen Republik und Cuba sowie in Brasilien tätig. Er studierte Politikwissenschaft an den Universitäten in Münster und Hamburg.