Michael Bröning

Michael Bröning

New York

Michael Bröning leitet das Büro der Friedrich-Ebert-Stiftung in New York. Zuvor war er Leiter des Referats Internationale Politikanalyse der FES in Berlin. Er kommentiert deutsche und europäische Politik regelmäßig für Foreign Affairs, Politico, Project Syndicate und andere. 2013 war er Lehrbeauftragter am Otto-Suhr-Institut der FU-Berlin und im Frühjahr 2018 John F. Kennedy Memorial Fellow an der Universität Harvard. Sein jüngstes Buch Stadt, Land, Volk: Ein Streitgespräch über die Zukunft der Demokratie mit Michael Wolffsohn und Reinhard Bingener erschien im April 2019 bei edition chrismon.

Artikel