Kopfbereich

Illusionen der Rechten

Der Ausgewogenheit halber: Hier das Best of rechter Lebenslügen.

AFP
AFP
Man muss nur fest genug dran glauben.

Die Top 60

Harte Arbeit wird belohnt. Justizia ist blind. Klimawandel findet nicht statt. Und wenn doch, ist er nicht menschengemacht. Donald Trump ist einer von uns. Nicht Waffen töten, sondern Menschen. Das war schon immer so. Wenn du Frieden willst, plane den Krieg. There is no alternative. Auge um Auge, Zahn um Zahn. Imperialismus ist Geschichte. Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf. Wer Arbeit sucht, findet sie. Deutschland ist kein Einwanderungsland. Atomkraft ist sicher. 1000 Jahre sind ein Vogelschiss. Mädchen spielen mit Puppen. Unternehmen sind Menschen. Wahlkampfspenden sind gerecht. Der Irak hat Atomwaffen. Das muss so sein. Der Islam gehört nicht zu Deutschland. Die Medien lügen. Der Markt wird es richten. Die Bürde des weißen Mannes. There is no such thing as society. Der Wohlstand trickled down. Der Feind meines Feindes ist mein Freund. Gott ist mit uns. Die Menschen sind eben verschieden. Unternehmer tragen Verantwortung. Dein Bauch gehört mir. Das wird man ja wohl noch sagen dürfen. Das ist eine Frage der Mentalität. Diese Lohnforderungen sind verantwortungslos. Der deutsche Michel muss es bezahlen. Wir sind die Melkkuh der Nation. Unsere Daten sind sicher. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Wir brauchen eine Elite. Gerecht ist, was Arbeit schafft. Obama stammt aus Kenia. Die Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze weg. Vorsprung durch Technik. Das Gleichgewicht des Schreckens. Die Renten sind sicher. Wir brauchen eine geistig-moralische Wende. Ketchup ist auch Gemüse. Alle Wege führen nach Moskau. Lieber tot als rot. Wenn es der Wirtschaft gut geht, geht es allen gut. Die schweigende Mehrheit ist konservativ. Regierungen schaffen keinen Reichtum. Freiheit statt Sozialismus. Kinder statt Inder. Wir schaffen das. Blühende Landschaften. Wir sind das Volk. Es gab keine Hetzjagd.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Bestellen Sie hier den Newsletter.