Kopfbereich
Kei Hannah Brodersen

Kei Hannah Brodersen

Maastricht

Kei Hannah Brodersen ist Doktorandin der Rechtswissenschaften an der Universität Maastricht. Sie erforscht den Einfluss des Jugoslawientribunals auf Rechtsstaatlichkeitsentwicklungen in Serbien und Bosnien-Herzegowina. Außerdem arbeitet sie in einem Europäischen Forschungsprojekt zum Europäischen Haftbefehl mit und lehrt Europäisches und internationales Strafrecht.