Kopfbereich
Loren B. Landau

Loren B. Landau

Johannisburg

Loren B. Landau ist Direktor des „African Center for Migration and Society“ (ACMS) an der Wits University in Johannesburg. Nach seinem Masterstudium in Development Studies und seinem PhD in Political Science spezialisierte sich Landau auf Freizügigkeit, Entwicklung und Souveränität. Er veröffentlichte zahlreiche Artikel zu Einwanderungsfragen und ist Autor des Buches „The Humanitarian Hangover: Displacement, Aid and Transformation in Western Tanzania“ (2008).

Artikel