Michael Bröning

Michael Bröning

Berlin

Michael Bröning, geboren 1976, Dr. rer. pol, leitet das Referat Internationale Politikanalyse der Friedrich-Ebert-Stiftung und ist Herausgeber der Zeitschrift Internationale Politik und Gesellschaft. Er ist ein regelmäßiger Kommentator deutscher und europäischer Politik in internationalen Medien und schreibt für Foreign Affairs, Politico, Project Syndicate und andere. 2013 war er Lehrbeauftragter am Otto-Suhr-Institut der FU-Berlin und im Frühjahr 2018 John F. Kennedy Memorial Fellow an der Universität Harvard. Sein jüngstes Buch Lob der Nation - Warum wir den Nationalstaat nicht den Rechtspopulisten überlassen dürfen erschien im Mai 2018.

Artikel